Handel

Automobilkaufleute arbeiten im kaufmännischen Bereich des Kfz-Gewerbes, d. h. im Kundendienst oder Verkauf. Die Ausbildungsdauer beträgt i. d .R. 3 Jahre und erfolgt im dualen System. Die Ausbildung beinhaltet Betriebsorganisation, bürowirtschaftliche Abläufe, Kostenrechnung, Buchhaltung ...
Kaufleute im Einzelhandel informieren und beraten Kunden, verkaufen ihre vorhandenen Waren und kassieren den Preis für die Ware. Sie arbeiten auch im Laden und übernehmen betriebswirtschaftliche Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen, wirken bei der Ladendekoration und bei der ....
Fachverkäufer/in ist ein auf zwei Jahre Lehrzeit ausgerichteter Ausbildungsberuf. Nach erfolgreichem Abschluss ist es nach Übereinkunft mit dem Ausbildungsbetrieb möglich, ein weiteres Ausbildungsjahr zu absolvieren und sich zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel weiter zu qualifizieren.
Großhandelskaufleute arbeiten in den Büros von Großhandelsunternehmen, im Außendienst oder auch in Lagern und Verkaufsräumen. Ihre Aufgaben sind der Ein- und Verkauf von Waren für Industriebetriebe, Zwischen- und Einzelhändler und sie sorgen für eine termingerechte Lieferung der Waren an die Kunden.
Fachverkäufer/innen (Bäckerei) beraten und bedienen Kunden. Im Gegensatz zum verwandten Beruf des Bäckers stellen sie keine Backwaren her. Die Ausbildung ist kaufmännisch orientiert und dauert drei Jahre. ...